Corona – inzwischen nicht mehr nur ein Bier…

vor ein paar Wochen habe ich mir beim Einkaufen eine Flasche oben genannten Bieres gekauft und meiner Twitter Bubble zum Wochenende virtuell zugeprostet.

Seither ist viel passiert, ich habe viel erlebt ( #remotework, virtuelle Meetups, Gespräche) und die Welt hat sich weitergedreht.

Inspiriert von einem Workshop mit dem Thema Dystopien/Utopien habe ich mir heute selbst auch ein wenig Gedanken gemacht – zu Corona ( diesmal nicht das Bier ).

Ich möchte Euch daran teilhaben lassen.

Schönes Wochenende 🙂